Witze:

A Klasse (232)
Abkuerzungen (414)
Aerzte (507)
Akademiker (40)
Al Bundy (130)
Anrufbeantworter (102)
Anti (36)
Anti Frau (175)
Anti Mann (159)
Anwalt (60)
Autokennzeichen (443)
Bauern (199)
Beamte (149)
Berufe (143)
Bier (27)
Bill Clinton (48)
Blondinen (1755)
Boerse (155)
Buero (129)
Bundeswehr (215)
Computer (138)
Ddr (175)
Drogen (11)
Elefanten (59)
Fieses (145)
Fritzchen (41)
Fussball (34)
Geschichte (24)
Harald (370)
Harteier (366)
Himmel (46)
Jaeger (24)
Juristen (84)
Kannibalen (27)
Kellner (176)
Kelly (36)
Kinder (451)
Kirchen (176)
Klo (154)
Kneipen (71)
Laender (26)
Letzte Worte (381)
Lieber Als (470)
Manta (327)
Musiker (317)
Mutproben (34)
Nationen (157)
Oesterreicher (67)
Ostfriesen (231)
Polen (39)
Politiker (151)
Polizei (97)
Sms Sprueche (524)
Sport (65)
Sprueche (844)
Studenten (71)
Tiere (137)
Toilettensprueche (334)
Trabi (58)
Urlaub (82)
Versautes (557)
Viagra (91)
Weicheier (936)
Zitate (356)
Zungenbrecher (30)
Witze » Ddr »

Ddr » Witze und Sprüche

Warum können die Ossis nicht vom Affen abstammen ? Weil es Affen nie 40 Jahre lang ohne Bananen ausgehalten hätten.
(0)
Warum wurde der Sarg von Erich Honecker nur von 2 Mann getragen ? Eine Mülltonne hat nur 2 Henkel.
(0)
Wer ist der größte Chirurg der Welt ? Na, Ulbricht, der hat das Herz Europas zum Arsch der Welt gemacht!
(0)
Für die Ossis ist Elvis der größte Star des letzten Jahrhunderts. Das ist ja auch klar, schließlich widmete er Ihnen einen seiner größten Songs: IN TUE GHETTO!
(0)
Ulbricht kommt in den Himmel. Petrus: "Na, Walter, wohin soll ich dich denn schicken, in den Osthimmel oder in den Westhimmel ?" Ulbricht: "Mein ganzes Leben war ich Kommunist, und ich will auch nach meinem Tode meiner Überzeugung treu bleiben - also: Osthimmel." Petrus: "Gut, Walter. Aber zum Mittagessen kommst du rüber in den Westhimmel, denn für eine Person kochen wir nicht extra !"
(0)
Irgendwann schickt Petrus Ulbricht in die Hölle. Teufel: "Na, Walter, wohin soll ich dich denn schicken, in die Osthölle oder in die Westhölle ?" Ulbricht (die Himmel-Erfahrung nutzend): "Ich möchte in die Westhölle." Stimme aus dem Hintergrund: "BIST DU VERRÜCKT ? In der Osthölle ist es viel besser - einmal haben sie keinen Koks, dann kein Öl, oft keine Streichhölzer, und die Folterwerkzeuge sind stumpf..."
(0)
Ein Scheich hat gehört, daß es in der DDR ein Auto gibt, das so toll sein muß, daß man zwanzig Jahre auf die Lieferung warten muß. Das kannte er noch nicht mal von seinem Rolls Royce. Natürlich mußte der Scheich ein solches Auto haben und hat sofort einen Brief an das entsprechende Kombinat aufsetzen lassen. Als der Brief in der DDR ankommt, ist man natürlich geschmeichelt. Selbstverständlich will man ein so hohes Tier wie einen Scheich nicht 20 Jahre auf ein Auto warten lassen. Der nächste Trabi, der hergestellt wird, wird sofort eingezogen und in das Emirat geschickt. Eine Woche später kommt das Dankschreiben vom Scheich: "Liebe Genossen, ich freue mich auf unsere begonnenen Handelsbeziehungen. Noch viel mehr freue ich mich aber, endlich den ersehnten Trabant 601 zu bekommen. In der Zwischenzeit danke ich Ihnen, daß Sie mir vorerst das schöne Modell geschickt haben..."
(0)
Kann Willy Brandt in die SED eintreten? Klar, aber nur, wenn er seine Parteibeiträge mit D-Mark bezahlt!
(0)
Warum gibts in der DDR keine Autobatterien ? Weil die im Lager hinter den Autoreifen lagen.
(0)
Die Stasi verhört einen Kirchgänger: "Gibst du zu, daß du gerade in der Kirche warst?" "Ja." "Gibst du auch zu, daß du die Füße von Jesus Christus am Kreuz geküßt hast?" "Ja." "Würdest du auch die Füße unseres Genossen Honecker küssen?" "Sicher, wenn er dort hängen würde..."
(0)
Können Männer Kinder bekommen? Eigentlich nicht. Aber fragen Sie man bei der DDR-Führung nach, die machen für West-Devisen eigentlich alles...
(0)
Ein US-Bankier ist beim DDR-Finanzminister eingeladen und sieht im Hof des Ministeriums große Mengen Gold rumliegen. Erstaunt sagt der Amerikaner zum Gastgeber: "In meiner Heimat ist Gold ein sehr kostbares Gut. Es befindet sich in Fort Knox, ist umgeben mit einer fast unüberwindlichen Betonmauer, von Wachtürmen, Minen und Stacheldraht und wird von Hunden und Soldaten bewacht!" "Sehen Sie", antwortet der DDR-Minister, "das ist eben der Unterschied zwischen ihrem System und unserem. Bei uns ist der Mensch das kostbarste Gut!"
(0)
Selbstverständlich hat jeder in unserer DDR das garantierte Recht und die Freiheit, stets frei und offen zu sagen, was er denkt. Aber ebenso selbstverständlich ist es doch, daß jeder niemals etwas denkt, was er nicht frei und offen sagen darf!
(0)
Auf einem internationalen Madizinerkongress werden Mandeloperationen durchgeführt. Die seitens der Amerikaner dauert 20 Minuten, die der Franzosen 30 Minuten, die seitens der DDR-Ärzte hingegen 8 Stunden. "Sie müssen das verstehen", räumen sie beschämt ein, "wir müssen rektal ran. Bei uns macht doch keiner den Mund auf..."
(0)
Die politische Schulung der Bevölkerung ist in der DDR kostenlos. Sie ist aber für gewöhnlich auch völlig umsonst...
(0)