Witze:

A Klasse (232)
Abkuerzungen (414)
Aerzte (507)
Akademiker (40)
Al Bundy (130)
Anrufbeantworter (102)
Anti (36)
Anti Frau (175)
Anti Mann (159)
Anwalt (60)
Autokennzeichen (443)
Bauern (199)
Beamte (149)
Berufe (143)
Bier (27)
Bill Clinton (48)
Blondinen (1755)
Boerse (155)
Buero (129)
Bundeswehr (215)
Computer (138)
Ddr (175)
Drogen (11)
Elefanten (59)
Fieses (145)
Fritzchen (41)
Fussball (34)
Geschichte (24)
Harald (370)
Harteier (366)
Himmel (46)
Jaeger (24)
Juristen (84)
Kannibalen (27)
Kellner (176)
Kelly (36)
Kinder (451)
Kirchen (176)
Klo (154)
Kneipen (71)
Laender (26)
Letzte Worte (381)
Lieber Als (470)
Manta (327)
Musiker (317)
Mutproben (34)
Nationen (157)
Oesterreicher (67)
Ostfriesen (231)
Polen (39)
Politiker (151)
Polizei (97)
Sms Sprueche (524)
Sport (65)
Sprueche (844)
Studenten (71)
Tiere (137)
Toilettensprueche (334)
Trabi (58)
Urlaub (82)
Versautes (557)
Viagra (91)
Weicheier (936)
Zitate (356)
Zungenbrecher (30)
Witze » Himmel »

Himmel » Witze und Sprüche

Adam unterhält sich mit dem lieben Gott und fragt: "Warum hast du Eva so schön gemacht?" Der liebe Gott antwortet: "Damit sie dir gefällt." - "Und warum hast du ihr ein so angenehmes Wesen gegeben?" - "Damit du sie liebst." - "Ja." Adam überlegt, "aber warum hast du sie dann so dumm gemacht?" - "Damit Sie dich liebt."
(0)
Einige Tage nachdem er erschaffen worden war, begann Adam sich im Garten Eden einsam zu fühlen. Er beschwerte sich bei Gott. Dieser bot ihm einen Deal an: "Ich werde ein attraktives, intelligentes, einfühlsames Lebewesen erschaffen, das Dich fortan begleiten soll." Adam, schon leicht misstrauisch: "Und was kostet mich das?" Gott: "Das Augenlicht, den linken Arm und den rechten Fuß." Adam: "Nein, das ist es mir nicht wert. Was bekomme ich denn - sagen wir - für eine Rippe?"
(0)
Ein Mann kommt nach seinem Tod zu seiner eigenen Verwunderung in den Himmel. Doch am zweiten Tag kommt plötzlich ein Teufel vorbei und peitscht ihn aus. Ruft der Mann: "Hey, das kannst Du doch nicht machen, ich bin hier doch im Himmel!" Darauf der Teufel: "Ha, denkst Du! Wir haben jetzt das integrierte Gesamt-Jenseits."
(0)
Gott und Petrus spielen Golf. Gott verzieht seinen Abschlag, der Ball rollt in Richtung Sandbunker. Da kommt eine Maus und packt den Golfball, dann kommt eine Katze und packt die Maus, dann kommt ein Adler und packt die Katze und schwingt sich mit ihr in die Luft, dann kommt ein Blitz und schlägt in den Adler mit der Katze mit der Maus mit dem Golfball, der Golfball fällt genau ins Loch. Petrus: "Wat iss jetzt? Spielen wir Golf oder blödeln wir rum?"
(0)
Der liebe Gott macht seinen Morgenspaziergang und trifft Adam unter dem Apfelbaum. Der lässt sich gerade den reifsten aller Äpfel schmecken. Stirnrunzelnd fragt der liebe Gott, wo Eva gerade sei. "Die nimmt gerade ein Bad im Fluss", gibt Adam Auskunft. Da lässt der liebe Gott vor Wut ein Gewitter hervorbrechen. "Ist die denn wahnsinnig?! Den Geruch kriege ich doch nie wieder aus den Fischen raus!"
(0)
Der Teufel telefoniert mit dem Petrus, um mit ihm ein Fußballspiel zu vereinbaren.
(0)
Sagt der Petrus: "Einverstanden, aber du mußt wissen, wir haben alle guten Spieler im Himmel." Sagt der Teufel: "Ja, ja , das weiß ich, aber wir haben alle Schiedsrichter."
(0)
Jemand kommt in die Hölle steht vorm Teufel und darf sich eine von drei Kammern aussuchen in die er gesteckt werden soll. In der ersten Kammer werden alle mit glühenden Eisen verbrannt - das sagt ihm nicht sehr zu. In der zweiten Kammer wird bloß noch fürchterlich ausgepeitscht - ist ihm immer noch zu hart. In der dritten Kammer schließlich stehen sämtliche Probanden bis zum Hals in der Scheiße und rauchen eine Zigarette. Ja, ruft der Kandidat erfreut, ich glaube das sagt mir zu. Ich nehme die dritte Kammer. Er stellt sich also zu den anderen bis zum Hals in die Scheiße und steckt sich eine an. Da kommt plötzlich ein kleines Teufelchen und sagt: "Zigarettenpause ist zu Ende, alle wieder untertauchen"
(0)
2 Engel sitzen flötend auf einer Wolke. Fragt der eine: "Warum sind Sie hier?" - "Im Auto, auf einer kurvenreichen Straße, sagte meine Frau zu mir: "Wenn Du mich jetzt fahren lässt, bist du ein Engel!"
(0)
Im Himmel wird der diesjährige Betriebsausflug geplant. Man weiß aber nicht so recht, wohin man fahren soll. Erste Idee: Bethlehem. Maria ist aber dagegen. Mit Bethlehem hat sie schlechte Erfahrungen gemacht: Kein Hotelzimmer und so. Nein, kommt nicht in Frage. Nächster Vorschlag: Jerusalem. Das lehnt Jesus aber ab. Ganz schlechte Erfahrungen mit Jerusalem!! Nächster Vorschlag: Rom. Die allgemeine Zustimmung hält sich in Grenzen, nur der Heilige Geist ist begeistert: "Oh toll, Rom! Da war ich noch nie!"
(0)
Ein Flugzeug muss im Urwald notlanden, kracht durch die Bäume und schlägt mitten in einem Eingeborenendorf auf. Ein Insasse lebt noch, schleppt sich nach draußen und sieht sich einer natürlich wütenden Horde Eingeborener gegenüber. Er denkt: Scheiße, jetzt bin ich im Arsch! Da ertönt eine dumpfe Stimme aus dem Nichts: "Nein, bist du nicht. Gehe zu den Häuptling dort vorne, ergreife seinen Speer und stoße ihn in sein Herz!" Der Mann denkt nicht lange darüber nach, springt zum Häuptling, schnappt sich dessen Speer und rammt das Teil in sein Herz. Plötzlich hört er wieder die Stimme aus dem Nichts: "Jetzt bist du im Arsch!"
(0)
Zehn Jahre lang betet Herbert jedes Wochenende: "Lieber Gott, lass mich doch bitte diesmal in der Lotterie gewinnen." Immer vergeblich. Als er es eines Tages wieder versucht, ist plötzlich sein Zimmer in strahlende Helligkeit getaucht, und eine tiefe Stimme sagt verzweifelt: "Gib mir doch eine Chance, Herbert. Kauf dir um Himmels willen endlich ein Los."
(0)
Plötzlich rutscht der Bergsteiger aus und kann sich gerade noch an einem winzigen Felsvorsprung festhalten. Als seine Kräfte nachlassen, blickt er verzweifelt zum Himmel und fragt: "Ist da jemand?" - "Ja." - "Was soll ich tun?" - "Sprich ein Gebet und lass los." Der Bergsteiger nach kurzem Überlegen: "Ist da noch jemand?"
(0)
Ein Busfahrer und ein Pfarrer kommen in den Himmel. Petrus läßt den Busfahrer eintreten, der Pfarrer muß draußen warten. "Wieso wird der Fahrer bevorzugt?" fragt der Pfarrer. Petrus erklärt: "Bei deinen Predigten haben die Leute geschlafen, aber bei seinen Fahrten haben alle im Bus gebetet."
(0)
Ein Anwalt kam nach einer erfolgreichen und ehrlichen Karriere an die Himmelspforte, gleichzeitig mit dem Papst. Petrus grüsste zuerst den Papst und begleitete ihn zu seiner neuen Wohnung: Der Raum war klein und schäbig, ähnlich einem drittklassigen Autobahnmotel. Danach wurde der Anwalt zu seinem Quartier gebracht: Eine palastähnliche Anlage mit Swimming-pool, einem Park und Garten, und eine Terrasse mit malerischer Sicht auf die Himmelspforte. Der Anwalt war irgendwie ein bisschen überrascht und sagte zu Petrus: "Ich finde es sehr eigenartig, wenn ich diese meine Stätte betrachte, nachdem ich gesehen habe, wie billig selbst der Papst untergebracht worden ist." Da antwortete Petrus: "Ach, weißt du, wir haben hier oben gut hundert dieser Päpste und ehrlich gesagt langweilen sie uns langsam ziemlich - aber wir hatten noch nie einen Anwalt!"
(0)